Startseite | Impressum | Kontakt   

Kulturerbe Reinsberg*

Substanz nutzen Spurensuche Dabei sein Land & Leute Kultur pur Natur pur Touristik

Land und Leute

Reinsberger sind Mittelsachsen, die ein Privileg inne haben. Von hier aus erreicht man innerhalb von 30-60 min die Ballungszentren Sachsens. Und somit finden die arbeitenden Einwohner ihren Erwerb überwiegend in Freiberg, Dresden, Chemnitz bis hin nach Leipzig. Die Nähe zum Autobahnkreuz Nossen bietet eine ausgezeichnete Straßen- und Flughafenanbindung.

In der Freizeit organisieren sich die Einwohner in zahlreichen Vereinen von Sport bis Denkmalpflege. Auch die evangelische Kirchgemeinde prägt das Leben im Ort, mit Kirchgeläut wird der Tag ein- und ausgeläutet. Am Wochenende wird gewerkelt und für das bäuerliche Landleben in vielen typischen Vierseitenhöfen braucht es die ganze Woche. Huhn, Pferd, Schaf und kleine Rinderherden widmen sich dem Grün an Flussauen und Wiesenhängen. Die Badekultur im Sommer ist von der Bobritzsch mit Badewiese in früheren Zeiten zum BadePark übergegangen, eine Freibadanlage, die mit gepflegten Äußerem und kristallklarem Wasser besticht und Gäste aus Dresden, Mittelsachsen, Meißner Land in hitzigen Zeiten an sich zieht.
Der Naturraum ums Landschaftsschutzgebiet "Grabentour" ist ein Juwel deutscher Gebirgsflusslandschaften, hier brütet der Eisvogel und wachsen viele schon weit verdrängte Pflanzenarten, ein Wandererlebnis auf vielen schmalen Pfaden neben der Hauptroute macht die Region für wahre Naturfreunde äußerst interessant.

Bergbaugeschichte und technisches Denkmal in unmittelbarer Nähe:
http://www.viertes-lichtloch.de/verein/start.php